Fuelselltechnologies.com

»»Mygreencamp

Bouldern und Klettern

Deine optimale Kletterausrüstung für die Steilwand

Ob Kletter-Neuling oder Boulder-Experte: wer die Leidenschaft Klettern für sich entdeckt hat, betreibt dieses Hobby meistens über viele Jahre. Die Verbindung von Kraft, Intelligenz und Natur begeistert immer mehr Menschen und bindet sie an den Sport.

Durch Kletterhallen kommen auch immer mehr Menschen in der Großstadt in den Genuss des eindrucksvollen Klettersports. Egal ob Neuling oder langjähriger Veteran: erst mit der optimalen Kletterausrüstung ist der Sport sicher und macht richtig Spaß.

Die Grundausrüstung

Für die ersten Schritte in der Steilwand wird eine gewisse Grundausrüstung benötigt, die jeder Kletterer besitzen sollte. Besonders im Klettersport sollte bei jedem Element auf hochwertiges Material und optimale Verarbeitung Wert gelegt werden.

Das perfekte Equipment für den Fels
  1. Kletterschuhe: Die Kletterschuhe übertragen die Last auf die Steilwand und geben dir perfekten Halt. Beim Kauf solltest du auf eine hochwertige Gummisohle achten, die besonders viel Reibung aufweisen.
  2. Klettergurt: Der Klettergurt stellt die Verbindung zur Sicherungskette und wird ähnlich wie eine Hose getragen. Er sollte weder zu eng, noch zu locker sitzen.
  3. Helm: Ein stabiler Helm schützt dich vor Steinschlägen und schweren Kopfverletzungen bei Stürzen. Ähnlich wie beim Fahrradfahren gilt: der Helm kann Leben retten. Er sollte robust sein und bequem sitzen.

Die Extras: Tolle Ausrüstung für jeden Kletterer

Neben der Grundausrüstung für Kletterfans, sind darüber hinaus tolle Artikel für Anfänger und Fortgeschrittene verfügbar.

Besonders bei Klettertouren in der freien Natur solltest du dir Gedanken um zusätzliche Kletterausrüstung machen, um optimal vorbereitet zu sein. Hier spielt Sicherheit eine noch größere Rolle ein:

  1. Kletterseil: Das Kletterseil sichert dich in der Steilwand und muss über die Umlenkung laufen. Beim Kauf solltest du auf Länge, Durchmesser und spezielle Mantel- oder Kernbehandlung achten.
  2. Steigeisen, Eispickel & Co.: Mit Steigeisen gelingt auch die schwerste Tour im Hochgebirge. Eispickel unterstützen besonders im Winter Klettertouren und verbessern den Halt in der Steilwand. In Kombination ist das Equipment der perfekte Partner für jeden Outdoor-Ausflug
  3. Chalkbag: Ein Chalkbag sollte wasserabweisend und hochwertig verarbeitet sein. Zusätzlich kommt es beim Chalkbag auf das Gewicht an: kleine, handliche Modelle eignen sich besonders für Ausflüge in die Natur. Beim Bouldern in der Halle darf es gerne eine größere Variante sein.